Skip to content

FLIR E86 Wärmebildkamera mit 42° Optik, 468x348 Pixel und einem Messbereich von -20°C bis 1.500°C

9.499,00

Die FLIR E86 ist vollgepackt mit leistungsstarken Funktionen, die für die schnelle und genaue Erkennung von Hot-Spots und verborgenen Mängeln erforderlich sind.

FLIR E86 Wärmebildkamera

Die echte native Auflösung von 464×348 bietet mehr als 110.000 Temperaturmesspunkte, während der Laser-Entfernungsmesser Daten für die Messung von Flächen (m² oder ft²) auf dem Bildschirm liefert.

Dank ihrer erstklassigen Auflösung und Erfassungsreichweite können Sie mit den Kameras FLIR E75, E85 und E95 Hot-Spots und potenzielle Fehlerstellen in elektrischen Verteilern und mechanischen Anlagen schnell erkennen. Die Kameras erkennen nicht nur elektrischen Problemen, sondern ermöglichen auch die kleinsten Anzeichen von Gebäudeschäden und eindringender Feuchtigkeit displaygestützte Flächenberechnungen, um Gebäudemängel wie Luftaustritte und Feuchtigkeit einfach zu quantifizieren. Mit einer Auflösung  einem größeren, brillanteren LCD-Display als bei jeder anderen Wärmebildkamera mit Pistolengriff lassen sich Probleme mit der Exx-Serie einfacher diagnostizieren als je zuvor – und das sogar aus der Entfernung. Vermeiden Sie kostspielige Stillstandzeiten und Produktionsausfälle durch regelmäßige vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen mit den robusten, intuitiv bedienbaren Kameras.

Anlagenzuverlässigkeit steigern

Gerätestörungen sind teuer und können Lieferungen verzögern. Mit den richtigen Werkzeugen können Sie potenzielle Probleme erkennen, bevor sie auftreten.

  • Hochauflösende Infrarotdetektoren mit bis zu 464 × 348 Pixeln für scharfe, detaillierte Bilder
  • Große Temperaturbereiche:bis zu -40 °C bis 120 °C, 0 °C bis 650 °C, 300 °C bis 1.500 °C
  • Herausragende Messfleckgröße für akkurate Temperaturmessungen bei kleineren Zielen in größerer Entfernung
  • Lasergestützter Autofokus zur präzisen Identifizierung von Hot-Spots selbst in unübersichtlichen Umgebungen

Anlagensicherheit erhöhen

Die Kameras der Exx-Serie erhöhen die Anlagensicherheit, indem sie Ihnen helfen, elektrische Probleme zu diagnostizieren und zu melden, bevor sie einen Brand oder andere Schäden verursachen.

  • Erkennung von Temperaturunterschieden ab 30 mK zur sofortigen Identifizierung fehlerhafter Komponenten
  • Wechselobjektive von Weitwinkel bis Makro zur vollständigen Abdeckung von nahen und entfernten Zielen
  • Autokalibrierung der Objektive mit der Kamera für exakte Temperaturmessungen
  • MSX®-Bildoptimierung für mehr Tiefe und Details

Erleichtert ihre Arbeit

FLIR hat die E76, E86 und E96 entwickelt, um Ihre Arbeit schneller, sicherer und effizienter zu machen.

  • Reaktionsschneller Touchscreen mit neuer, intuitiver Benutzeroberfläche
  • Komfortable Menütasten zur einhändigen Bedienung
  • Neue Ordner- und Benennungsstruktur zum einfachen Suchen von Bildern
  • Verbindung mit mobilen Geräten über WLAN und mit FLIR-Strommesszangen und -Multimetern über METERLiNK®

Hauptmerkmale

  • Echte native Auflösung: 464 × 348
  • Lasergestützter Autofokus
  • Hoher Temperaturbereich: bis zu 1.500 °C
  • Brillanter 4-Zoll-PCAP-Touchscreen mit 160°-Sichtwinkel
  • WLAN- und METERLiNK®-Konnektivität
  • Rationalisierte Berichtsfunktionen
  • Branchenführende 2- plus 10-Jahres-Garantie von FLIR

Von Grund auf neu entwickelt

FLIR hat die Exx-Serie von Grund auf neu entwickelt. Sie bietet nun die beste Leistung, Auflösung und Empfindlichkeit aller Wärmebildkameras mit Pistolengriff auf dem Markt. Die neuen Kameras der Exx-Serie sind mit allen nötigen Funktionen ausgestattet, um Hot-Spots und frühe Anzeichen von Gebäudemängeln zu erkennen sowie Probleme an elektrischen Anlagen und Maschinen zu identifizieren und zu beheben, bevor diese schwerwiegende Schäden verursachen.

Bildwiederholfrequenz

30Hz

Auflösung

384 x 288 pixels

Temperaturbereich

-20° / 1200°C, 0°C / 650°C, 300°C / 1200°C

Thermische Empfindlichkeit

< 0.03°C @ 30°C

Genauigkeit

±2 °C oder ±2% der Messung

Videos